Studie: Akzeptanz von Auto-Abos nimmt rasant und nachhaltig zu

EXCON unterstützt Branche bei Skalierung der Prozesse

Jeder dritte Autokäufer (32 %) zeigt Interesse an einem Auto-Abo. Das ist das Ergebnis einer Studie, die puls Marktforschung im Auftrag des Auto-Abo-Anbieters Vive La Car durchgeführt hat. Im Januar hatte noch jeder fünfte Autokäufer Interesse bekundet. Puls-Geschäftsführer Konrad Weßner bescheinigt dem Abomodell auf Grundlage der Studie eine rasant wachsende Akzeptanz und nennt die Entwicklung einen nachhaltigen Trend.

Damit auch die mit der Auslieferung und Wartung von abonnierten Autos verbundenen Hintergrundprozesse zukunftssicher skaliert werden können, bringt EXCON mit dem EXCON New Mobility Performance Monitor ein Komplettpaket aus Prozessanalyse und – begleitung sowie individuellem Coaching auf den Markt, das die Anbieter von Auto-Abonnements beim Wachstum absichert und unterstützt – alles abgebildet auf einer zentralen Software-Plattform.

Auto-Abo-Anbieter im Wachstum: Prozesse sicher skalieren

Dabei ist es unerheblich, auf welches Modell eines Point Of Sale (POS) die Anbieter der Auto-Abos dabei setzen. Einige betreiben einen eigenen Fuhrpark, andere vermitteln die Bestandsfahrzeuge angeschlossener Vertragshändler als Abofahrzeug an die Endkunden. Damit beide Modelle reibungslos wachsen können, müssen die Prozesse am POS dieses Wachstum ebenfalls abbilden. EXCON greift deshalb mit dem EXCON New Mobility Performance Monitor die Anforderungen der wachsenden Branche auf und bietet die passende Unterstützung.

Von der Auslieferung des Fahrzeugs an den Kunden, über den Umgang mit Schäden oder Rückläufern bis zur Rücknahme des Fahrzeugs nach Vertragsende müssen Standorte und Personal zu den wachsenden Anforderungen passen – und mit der Nachfrage wachsen können.

Hier setzt der EXCON New Mobility Performance Check an: mithilfe professioneller Software und jahrzehntelanger Erfahrung werden die beteiligten Händler hinsichtlich des relevanten Abomodells und ihrer Prozesse im Hintergrund geprüft, Schwachstellen festgestellt und gezielt mittels Coaching eliminiert.

 

Kundenzufriedenheit mit Auto-Abos: Erfahrung mit Point Of Sale maßgeblich

Vom Zustand des Fuhrparks über die Qualität der Kundenbetreuung bis zur Übergabe des Fahrzeugs analysiert EXCON den Vorgang und bietet individuelle Coaching-Lösungen dort an, wo noch Schulungsbedarf besteht.  
Dabei steht immer die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt: Nur, wenn der gesamte Prozess reibungslos abläuft, wird der Kunde eine weiteres Abonnement in Betracht ziehen und den Car-Abo-Anbieter weiterempfehlen. Das Kundenerlebnis steht und fällt entsprechend mit dem Erlebnis am POS und beschränkt sich nicht auf die Onlineplattform bei der Buchung des Autos.

 

Car-Abo-Unternehmen: Geeignete Partner identifizieren und langfristig begleiten

Anbieter von Car-Abos können ihre künftigen POS bereits im Vorfeld der Zusammenarbeit mit der EXCON Self-Check-App ausstatten. Diese bietet den Stützpunkten die Möglichkeit,  die eigenen Prozesse anhand individuell konfigurierbarer Kriterien auf die Anforderungen des künftigen Vertragspartners zu überprüfen und die eigene Skalierungsfähigkeit sicherzustellen.

Auf diese Weise können Car-Abo-Unternehmen geeignete Partner identifizieren und durch Einsatz der Self-Check-App nachhaltig und langfristig die Leistungsfähigkeit sicherstellen – ohne zusätzlichen zeit- und kostenintensiven Personaleinsatz.

 

Alle Daten an einer Stelle – länderübergreifend

Alle strukturierten Daten, die aus den Self-Checks sowie den Prozessanalysen vor Ort gesammelt werden, bündelt EXCON zentral in einer erprobten und erfolgreichen Softwarelösung. Hier haben alle Beteiligten Einblick in die Ergebnisse des Prozessmonitorings. So können Car-Abo-Anbieter beispielsweise entscheiden, welche Händler künftig Unterstützung benötigen oder welche für eine Partnerschaft mittel- bis langfristig ungeeignet sind.

EXCON ist mit entsprechenden Services bereits in 48 Märkten weltweit aktiv und bietet den EXCON New Mobility Performance Monitor auf Wunsch natürlich auch über die Ländergrenzen hinweg und in verschiedenen Sprachen an – damit der Skalierung nichts im Wege steht.

 

Die EXCON-Leistungen im Überblick

 

Professionelle Auditoren

Auditoren mit jahrelanger Branchenkenntnis bewerten die mit der Bestellung und Auslieferung des Autos verbundenen Prozesse beim Händler vor Ort und liefern wichtige Informationen an die Car-Abo-Anbieter.

 

Selbst-Test mit der EXCON App

Die EXCON Self-Check App ermöglicht es Händlern, die eigenen Prozesse auf die Ansprüche ihrer Vertragspartner zu prüfen und sich auf die Zusammenarbeit vorzubereiten. Auto-Abo-Anbieter können ihre Partner mithilfe der App nachhaltig begleiten.

 

Coaching und Prozessoptimierung

Anhand der Erkenntnisse aus Monitoring und Self-Checks erstellt EXCON individuelle Coachingprogramme für die POS und unterstützt diese bei der Optimierung ihrer Prozesse.

 

Internationales Netzwerk

EXCON arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit einem Netzwerk internationaler Experten zusammen, um diese Leistungen auch weltweit anzubieten.